Scroll

Die Schönheit liegt in den kleinen Dingen, den unverfälschten

Die Marken, fünf einzigartige Provinzen, unterschiedliche, aber parallele Realitäten, die ein gastronomisches Paradies einschließen, in dem die Produkte eines großzügigen Landes durch geschickte Hände in einer nie banalen regionalen Küche aufgewertet werden. Eine Fundgrube einzigartiger Köstlichkeiten und Aromen, die du probieren solltest.

Es ist Zeit, sich den Empfindungen und Düften unseres Landes hinzugeben.    

 

Wein

Der Rosso dei Colli Pesaresi, der Vernaccia, der Visner di Pergola und der Bianchello del Metauro. Edle Weine, die du probieren kannst, während du dieses herrliche Gebiet erkundest. Jede Verkostung ist ein Moment der Ekstase, die mit der richtigen Ruhe und Beschaulichkeit in einer herzlichen Atmosphäre eines Bauernhofs genossen werden kann.

 

Trüffel

Sein Aroma ist intensiv und durchdringend, wir sprechen von „Ihre Majestät“, dem Acqualagna-Trüffel. Eine Stadt, in der jährlich die Messe stattfindet, in der der Protagonist der Trüffel ist.

Hier entdeckst und erkundest du die Hauptstadt der Trüffel auf echten Geschmackspfaden. Die Kunst der Trüffeljäger wartet darauf, entdeckt zu werden, und du kannst an einem Spaziergang auf der Suche nach Trüffeln mit einem erfahrenen und autorisierten Trüffeljäger in den eindrucksvollen Binnenwäldern mit Verköstigung am Schluss teilnehmen.

 

Olivenöl

Reihen von Olivenbäumen und antiken Ölmühlen erstrecken sich im Metauro-Tal zwischen Fano und Urbino. In diesem Gebiet findet seit Jahrhunderten die Herstellung von nativem Olivenöl Extravergine DOP „Cartoceto“ statt, dem ersten und einzigen nativen Olivenöl mit dem Gütesiegel DOP in der Region Marken.

Die Olivenernte geht noch heute vonstatten, wie es die Tradition vorschreibt: mit Handkämmen oder mechanischen Systemen wie pneumatischen oder elektrischen Rechen.

Du kannst dieses Öl in den antiken und beeindruckenden Ölmühlen von Cartoceto probieren und genießen.

 

Käse

Von den Weiden im Landesinneren kommt die Milch, die ein hervorragendes Produkt unserer Provinz zum Leben erweckt: Casciotta d’Urbino. Das Ergebnis einer traditionellen Verarbeitung, die auf das Jahr 1400 zurückgeht. Die Casciotta war das erste Milchprodukt, das in unserem Land die DOP Zertifizierung erhielt.

Ein weiterer großer Protagonist ist der Pecorino di Fossa, ein unverwechselbares und charakterstarkes Produkt des Apennins Romagna-Marche. Ein reifer Käse hergestellt in Cartoceto und Talamello mit pasteurisierter Schafsmilch und Ziegenmilch in geringerem Maße oder etwas Kuhmilch.

Die Legende besagt, dass die Bauern der Region, um den Käse vor den Überfällen der Banditen zu retten, ihn vier oder fünf Meter tief in Tuffsteinhöhlen unter der Erde versteckten. Daher der Name Formaggio di Fossa.

In dem Dorf Cartoceto findet die Öffnung der Grube am letzten Sonntag im November mit einem großen lokalen Volksfest statt.

Wenn du möchtest, kannst du einen Besuch mit Verköstigung in den typischen Gruben buchen, in denen diese Käsesorten gelagert werden.  

 

Es gibt immer einen Anlaß
nach Pesaro zu kommen